Vielleicht.

nereus, Freitag, 13.09.2019, 10:50 (vor 267 Tagen) @ FOX-NEWS1983 Views

Hallo FOX-NEWS!

Du fragst: Jesus der Botschafter? Gibt es dafür Belege?

Jetzt wird es tatsächlich schwierig.
Wir müssen uns zwischen Wissen und Glauben entscheiden, aber die Frage wäre:
Worin unterscheiden sich eigentlich Wissen und Glaube?

Der Tagesschau-Sprecher verkündet, daß in England ein russischer Ex-Spion vergiftet wurde.
Ist das jetzt eine Tatsache und wissen wir das oder sollen/müssen wir das nur glauben?

Was wissen wir überhaupt und was glauben wir nur?
Oder glauben wir nur das meiste von dem, was wir vermeintlich glauben zu wissen. [[zwinker]]

Kurzum, man hat sich hierzulande auf die sogenannte Wissenschaft geeinigt, die ausschließlich wahre Ergebnisse zu Tage fördern kann.

In diesem Fall biete ich das Grabtuch von Turin an, die vermutlich am besten untersuchte Stoffbahn der Welt.
Hier kollidiert ernsthafte Wissenschaft mit Glaube, weil es dort Dinge gibt, die bislang wissenschaftlich nur gedeutet, allerdings nicht bewiesen werden können.
So ist es bislang völlig unklar, wie das Bild überhaupt entstehen konnte.

Wenn es interessiert, hier ein Link zu einer Hausarbeit, deren Verfasser sich meiner Ansicht nach viel Mühe gegeben hat. https://www.grin.com/document/107087

Natürlich wird das wiederum von vielen anderen Leuten in Zweifel gezogen. Doch wer hat nun recht?
Am Ende bleibt eben nur der Glaube.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.