Doch, man kann mit einem der positiv getestet wurde mehr abrechen ... edit

Mirko, Dienstag, 20.04.2021, 08:37 (vor 17 Tagen) @ Plancius888 Views
bearbeitet von Mirko, Dienstag, 20.04.2021, 08:56

""Werden die Bestattungskosten im Fall von Covid-19 übernommen?
Auch die Behauptung, Angehörige könnten Geld sparen, wenn die Todesursache "Covid-19" heißt, ist falsch. Das versichert Stephan Neuser, Jurist und Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Bestatter, auf #Faktenfuchs-Anfrage.

Tatsächlich ist laut Neuser sogar das Gegenteil richtig: Verstirbt ein Mensch an oder mit einer Corona-Infektion, könnten Bestatter sogar höhere Kosten in Rechnung stellen - schließlich müssen sie auch besondere Infektionsschutzmaßnahmen einhalten.""

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/wissen/faktenfuchs-werden-verstorbene-zu-corona-toten-umd...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.