Es ist schlimmer.

aprilzi, tiefster Balkan, Samstag, 09.11.2019, 21:04 (vor 208 Tagen) @ DT1288 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 09.11.2019, 21:07

Hi,

der Syrienkrieg zeigt die Farce. Einerseits bekämpft der Westen den Assad mit Sanktionen und vom Westen bezahlten Dschihadisten, andererseits fürchtet sich der Westen wenn eben diese Dschihadisten nach Europa kommen sollen.

Also Tod für den Assad aber bitte nicht nach Europa einreisen. Und in dieser Story investiert man im Westen Milliarden. Bezahlt den Kriegsflüchtlingen den Europa-Aufenthalt.
Man führt Krieg gegen einen kriegs-unwilligen Assad mit Terroristen, die man bezahlt, um möglichst viele Kriegsflüchtlinge zu produzieren, indem diese Terroristen nach Möglichkeit extrem sadistisch vorgehen.

Das ist der reine Selbstmord auf Staatsniveau. Dazu verlangt man offene Grenzen. Damit erklärt man den gesetzlichen Sicherheitsstrukturen wie Polizei und Rechtswesen den Krieg und stellt sich auf der Seite der Terroristen als Staat auf.
Das Ganze hat als Ziel neben Syrien auch Russland zu destabilisieren. Man weiß demnach, dass man wirtschaftlich Russland nicht bezwingen kann und sucht einen Weg wie man Russland mit solchen Randkriegen ausbluten kann.

Dabei schafft man der Heimatbevölkerung keine Wohltaten wie einen Schuldenschnitt, nein der Staat will noch mehr Steuern. Damit hält man die Bevölkerung unten und still.

Und dann kommt so einer wie Trump und der will das Spiel beenden. [[freude]]

Ja aber wie soll man das der eigenen Bevölkerung den Jetzt-zustand erklären?

Russland ist nicht besiegt. Syrien wird befriedet und teilweise aufgebaut.

Und Deutschland muss weiter zahlen und Putin schmiedet neue Partnerschaften.

Die Türken wollen neues Geld, aber Russland erleidet keine Nachteile. Damit offenbart sich das Scheitern des ganzen Syrienkrieges, um Russland zu schwächen.

Erdogan verhöhnt die EU. Ihr wolltet den Krieg in Syrien, aber nun müsst ihr für die Niederlage in diesem Krieg zahlen, sagt er sich und der EU.

Und damit die Türkei und Russland nicht den Krieg in Europa zurückbringen, muss sich die EU auf einmal um Bosnien und Makedonien und Albanien kümmern.
Eigentlich Länder, die für den Russlandfeldzug unbrauchbar sind.


Gruß

Das ist einer meiner Hirngespinste. [[freude]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.