Mein tapferes Schneiderlein,

D-Marker, Freitag, 17.01.2020, 01:56 (vor 246 Tagen) @ trosinette1468 Views

Guten Tag,

Tut mir leid, Tempranillo hat recht, entweder wir gehen unter…


es muss Dir nicht leidtun. Ich war schon Apokalyptiker lange bevor ich
Tempranillos Selbstmitleids-Tiraden zur Kenntnis nahm und über AOL
erstmals das Internet betrat. Im Gelben Forum habe ich "nur" eine halbwegs
brauchbare Begründung für mein apokalyptisches Bauchgefühl in Erfahrung
bringen können. Mittlerweile tut man hier im Gelben allerdings
weitestgehend so, als ob das Schicksal der Menschheit in erster Linie eine
politische Frage darstellt.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider

Du kommst hier, sexuell gesehen, zu früh.

Die Zeiten, wo ein Jens Sp...-Ferkel den Rückzieher gemacht hat, die A-Backen zusammen gekniffen und auf die Polizei gerannt ist, vorbei.

Viele Köche kommen selten allein.

Du erlebst das Verbot des Vorspiels, ja, selbst dem Freudentanz (französisches Vorspiel) wird der Garaus gemacht.


Jetzt wird der Tanz neu durchgesetzt:

https://www.youtube.com/watch?v=0Qbc9VUBy_8


Weit hergeholt, aber den Versuch wert:
Beweislastumkehrversuch vom Spanferkel.

Gespannt, wann er der Bild erzählt, wie er seine Kinder gesäugt hat.


Die Masse wird der Reportage Glauben schenken.


LG
D-Marker


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.