**ggg** Na, wenigstens einer kennt die Unterschiede zwischen Psychologie und Psychoanalyse....

Olivia, Sonntag, 11.08.2019, 14:27 (vor 295 Tagen) @ Mephistopheles3563 Views

Ich würde vor allem zwischen Psychologie und Psychoanalyse unterscheiden.
Die Psychologie ist eine anerkannte und im Debitismus notwendige
Hilfswissenschaft der BWL und der VWL, auch der Staatsführung zur
Wählerbeeinflussung. Wer würde dir denn den ganzen Krempel verkaufen, den
du nicht brauchst, wenn nicht die Werbesychologen? Wer würde die Arbeiter
dazu motivieren, ständig wider ihre Interessen in die Arbeit zu gehen, wo
ihnen der Staat mehr als die Hälfte ihres Verdienstes wegnimmt, wenn nicht
die Betriebspsychologen?

........

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.