Mein Vorschlag war eine private Blockchain bei der EZB. Kein Mining. Beträge in Euro

BerndBorchert, Sonntag, 03.02.2019, 10:22 (vor 555 Tagen) @ D-Marker3302 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 03.02.2019, 10:27

Skizziert hatte ich die Architektur im Hauptposting http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=480665 und hier noch Ergänzungen http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=480686

Wieviele Coin-Euros umlaufen, also in der zwar öffentlich einsehbaren, aber von der EZB verwalteten Blockchain gepeichert sind, hängt von der Nachfrage ab. Also genau wie beim Bargeld - da ist die umlaufende Gesamtsumme auch nur davon abhängig, wieviel nachgefragt wird. Theoretisch könnte sie auf 0 sinken.

Für beides (Euro-Bargeld und Euro-Coins) gibts natürlich keine Zinsen.

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.