Gold ist EINE Form der Absicherung. Mehr nicht!

optimist, Sonntag, 06.01.2019, 15:28 (vor 544 Tagen) @ Socke4298 Views

Ich sehe Gold als eine übergeordnete Weltwährung.

Wenn alle anderen Währungen versagen, dann ist Gold immer noch da.
Wir hatten den Taler, die Reichsmark, die DMark, jetzt den Euro.
Gold ist immer noch das selbe. Du bekommst für dein physisches Gold eben heute eine andere Menge "Fremdwährung" als vor 100 Jahren.

Und ja, Edelmetalle haben auch einen schwankenden Unrechnungskurs gegenüber den Fremdwährungen. Ist halt so.

Hätten wir alle große Grundstücke, dann wäre Gold EINE von mehreren Absicherungen. Dann könnten auf den Grundstücken/Land Lebensmittel angebaut werden. Das wäre auch EINE von mehreren Absicherungen.

Ein Trinkwasser-Brunnen ebenfalls.

--
Gewinne muß man sich verdienen. Verluste kommen von ganz allein.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.