Es gibt keine Verschwörung gegen Deutschland

mh-ing, Montag, 09.07.2018, 06:38 (vor 732 Tagen) @ Dieter4245 Views

Das Beispiel von Schweden zeigt deutlich, dass das, was hier in D läuft, nichts mit einer Verschwörung gegen unser Land zu tun hat, welches aus Deutschlandhass sich speist. Letztlich sind alle Länder der EU mit Immigranten massiv aufgefüllt. Teils sind es die Kolonialländer, teils eben Zuwanderung, im ERgebnis ist das aber gleich, nur der Osten wehrt sich noch.

Daher ist das hier im Forum so oft auftauchende rechtsnationale Denken ein Irrtum, da es nicht darum geht. Es geht um die Transformation aller Länder der EU. Die Länder der EU haben ihre Berechtigung in dem Vorhandensein eines Staatsvolks und einer nationalen Identität. Diese zu beseitigen ist das Ziel. Ersetzt wird das dann durch Internationalismus, einem EU-Nationalstaat und einer neuen "EU-Nationalität". So zumindest meine Annahme.

Es ist daher hier ein Programm am laufen, welches sich gegen alle Länder der EU richtet. Verschwörung deshalb, weil die von den Bürgern der Länder gewählten Regierungen sich hier an etwas beteiligen, was die Bürger selbst nie wollten. Die Regierungen verraten daher ihre Wähler, ihre Bürger und ihre Verfassung.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.