Du glaubst an ein Buch

Herb, Südsteiermark, Freitag, 09.03.2018, 16:51 (vor 852 Tagen) @ Otto Lidenbrock2823 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 09.03.2018, 17:09

Mit Verlaub, aber das Märchen vom Peak Oil erzählen sie uns schon seit
mehr als hundert Jahren. Wenn es gerade passt, wird es immer wieder
hervorgeholt, gestimmt hat es bis dato nicht. Ich persönlich tendiere da
eher zu den Thesen von Thomas Gold, die er in seinem Buch "The deep hot
biosphere" dargelegt hat.

und daran, dass sich unter uns ein "großes Ölfässchen" befindet, das sich von selbst wieder füllt und unsere steigende Weltbevölkerung für alle Ewigkeiten mit Energie versorgt..

Daran klammerst du dich.

Sieh der Tatsache doch ins Gesicht, du hast keine Ahnung von der Materie.

Du glaubst bei dem Thema Energie an den Weihnachtsmann, bitte hör auf damit!
Das nötige Werkzeug dafür liegt bereits in deinen Händen.

Lass dir nicht länger was vormachen [[zwinker]]

--
NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.