So offen hat hier noch niemand Partei ergriffen für Merkel, Mielke, Stalin, Mao...

MausS, Samstag, 17.04.2021, 16:20 (vor 28 Tagen) @ Linder863 Views

und alle anderen " doch Alle, alle Menschen Liebenden".

Von dir hätte ich das zwar echt nicht erwartet, @Linder, aber diese Zeiten legen nach und nach schonungslos unser aller Innerstes bloß:

Was sollte der Polizist also noch viel machen? Noch 12 mal fordern stehen zu bleiben und sich ruhig verhalten?

Das ist die einfache Frage, vor der, über kurz oder lang, alle Diktatoren und deren Helfershelfer und Mitläufer stehen.

Besten Dank für deine helfend erklärenden Hinweise, was uns also demnächst allen blühen wird, wo und wenn die Frage in deinem Sinne beantwortet werden wird.

Als Kinder hätten wir nach der zweiten nicht nachgekommenen Aufforderung eine Ohrfeige bekommen, heute muss man als Elternteil stundenlange Diskussionen mit dem Nachwuchs führen. Zwar läge die korrekte Form irgendwo dazwischen, dass dies allerdings nicht funktioniert, sieht man jeden Tag des öfteren. Als Polizist macht man sich mit einer allzu liberalen Vorgehensweise aber zu rasch zum Affen.

Ja klar, logisch, niemals charakterlich aufrecht den Kopf und die Stimme heben, um in einer übergeordneten Ebene Ordnung und Gesetzestreue einzufordern, denn das könnte wahrlich schlimm enden -
einfach der Anleitung in den von @DT verlinkten Videos folgen, nichts hinterfragen und selbstverantwortet im Sinne einer umfassenden Allgemeinheit und der konkreten Situation umsetzen und anwenden, sondern einfach nur deine netten Hinweise zur Rechtfertigung im Hinterkopf bereithalten...

--
"Der Tod der Menschheit ist nicht nur ein denkbares Ereignis, wenn der Sozialismus triumphiert, sondern er stellt das Ziel des Sozialismus dar."
Igor Schafarewitsch, 1980


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.