Es ist eben die Frage, ob sich Octavian oder Marcus Antonius durchsetzt

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 05.08.2020, 16:30 (vor 698 Tagen) @ el_mar1699 Views

Wenn sich Marcus Antonius bei der Schlacht von Actium durchgesetzt hätte, dann hätte das bedeutet, dass die Reichsteilung in ein Ostreich und ein Westreich eben dreihundert Jahre früher stattgefunden hätte und wir wahrscheinlich vom Christentum verschont geblieben wären. So aber hat sich Octavian durchgesetzt und das Gesamtreich wurde für 300 Jahre erhalten.

Die Gegenkraft zu dieser tödlichen Inflation ist das Abwürgen der Kapitalströme aus zig Millionen Hypotheken, Autokrediten und unzähligen anderen Verpflichtungen, die im August, September und Oktober unmöglich bezahlt werden können. Diese Nebenflüsse fließen in die größeren Flüsse des Kapitals, und wenn sie austrocknen, kann die gesamte globale Bankenordnung mit diesen sagenumwobenen finanziellen Massenvernichtungswaffen, den Derivaten, umkippen und eine Orgie der Insolvenz von Gegenparteien auslösen. Wenn das Kapital nicht mehr fließt, sitzt das Geld nicht nur da, es verschwindet. Die Frage ist: Kann es schneller verschwinden, als die wild gewordene Finanzpolitik frisches Geld ins Leben rufen kann? Ich denke, wir werden es herausfinden.

JH Kunstler

Die Agenda des Trumpeltiers ist eindeutig "make America great again", das Gesamtreich zusammenzuhalten incl. Südamerika und dafür alle anderen Interessengebiete in Europa, Asien und Afrika fahrenzulassen. Das könnte, folgt man @Diogenes Lampe, auch die Zustimmung Putins und Xis finden. Europa würde dann aufgegeben und fällt als herrenloses Gut dem anheim, der danach zuerst grabscht.

Es könnte aber auch so sein, dass sich dieses Mal Markus Antonius und Kleopatra bzw. die Demokraten und Nancy Pelosi durchsetzen, worauf die USA in ein Westreich und ein Ostreich zerfallen, also in eine von den Demokraten sozialistisch regierte Reichshälfte und eine von den Republikanern liberal regierte Reichshälfte. Auf jeden Fall würden die beiden Reststaaten auf den Status einer Regionalmacht zurückfallen und es blieben zwei Großmächte übrig, nämlich Russland und China. Natürlich würde die EU gerne als dritter im Bunde mitmischen, glaube aber nicht, dass sie das schaffen. Mit 1,2% vom Bip für Verteidigungsausgaben geht da erst einmal gar nichts.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung