Da gab es doch längst keine Römer mehr

Mephistopheles, Datschiburg, Sonntag, 13.10.2019, 20:53 (vor 272 Tagen) @ FOX-NEWS1050 Views

Die Römer sind ausgestorben ==> Sozialstaat.


Nach 400 Jahren Brot und Spiele ... kann sich also etwas hinziehen mit dem
Untergang des Sozialstaats.

Als der römische Staat unterging, gab es längst keine Römer mehr.


Jedes ZMS hat ihn für die es Stützenden. In einer Demokratie mit
allgemeinem Wahlrecht sind das alle.

Nein; diejenigen, deren Kinder nie geboren wurden werden es nicht sein.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.