Aus meinen gemachten Erfahrungen heraus ....

NST ⌂, Südthailand, Samstag, 12.10.2019, 15:25 (vor 273 Tagen) @ BerndBorchert2374 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 12.10.2019, 15:31

Woran liegt's, dass die besten Marathonläufer heutzutage alle Schwarze sind? und dazu fast alle aus Ostafrika? Gene oder Kultur?

.... die ich überwiegend im Kampfsportbereich sammelte ....

ist es deren Genetik. Nicht nur in den Lauf Disziplinen sind die Afrikaner eine Nummer für sich. Zu meiner Zeit war Mike Tyson - die Messlatte.

Das Problem bei -Schwarzen- ist die fehlende Disziplin. Das ist nicht deren Naturell. Aber auch unter -Schwarzen- gibt es Aussenseiter und wenn solche Leute eine Sportart ernsthaft betreiben, dürfte ein -Weisser- nicht mehr so einfach folgen können.

Aus meiner Sicht ist die athletische Grundkonstitution eines -Schwarzen- jedem -Weissen- oder -Asiaten- überlegen, gilt auch bei Frauen.

Das hat nichts mit Rassismus zu tun, sondern mit unterschiedlichen Qualitäten. Interessant wäre es herauszufinden, warum das so ist, es sollte dafür eine Ursache geben. Überhaupt finde ich nichts was plausibel die Hautfarben erklären würde - und warum -Schwarze- so viel ich weiss nur in Afrika zu finden waren, bevor sie dort eingefangen und verschleppt wurden. Dunkle Hauttypen findet man in vielen tropischen Ländern, aber richtig -Schwarze- kommen aus Afrika. Vielleicht irre ich mich da, lasse mich gerne belehren.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.