Gläubiger und Schuldner

Naclador, Göttingen, Freitag, 05.07.2019, 11:28 (vor 403 Tagen) @ nereus2825 Views

Hallo nereus,

Gläubiger in meinem Sinne sind Personen oder Institutionen mit großem Netto-Geldvermögen, Schuldner sind Personen oder Institutionen mit großen Netto-Verbindlichkeiten. Der Staat als größter Schuldner hat eine Sonderrolle wegen seines Dreifachmonopols auf Macht, Geld und Waffen.

Wobei die Klasse der Vermögenden auch schon munter in das Staatseigentum vollstreckt, nennt sich dann Privatisierung oder PPP.

Bei einem großflächigen Blackout trifft es zuerst diejenigen, die sich im Überlebenskampf auf den Straßen tümmeln, also den von Dir angeführten "kleinen Mann" ohne nennenswertes Netto-Geldvermögen. Verschanzt auf einem Landgut mit Dieselgenerator, vollem Tank und Speisekammer und privatem Sicherheitsdienst kommt man viel besser über die Runden. Außerdem jettet man sich einfach aus der Gefahrenzone, wenn man die Kohle hat.

Viele Grüße,
Naclador

--
Hanlon's Razor: "Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity."
Naclador's Corrolary: "Recognize when stupidity is not an adequate explanation."


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.