Antwort?: Vmtl. Technik! In Vitro ist bereits seit vielen Jahren üblich (wird gerne auch von homosexuellen Paaren genutzt), Leihmutterschaften und die in den USA anlaufenden "Gebärfabriken".

Olivia, Freitag, 28.06.2024, 14:10 (vor 15 Tagen) @ Ostfriese555 Views

Was ich auch beobachte ist, dass die durch die Medienlandschaft implantierten "Anforderungn" an gegengeschlechtliche Partner (also Mann/Frau) von vielen jungen Menschen inzwischen offenbar als so hoch und unüberbrückbar angesehen werden, dass sie sich verstärkt gleichgeschlechtlichen Partnern zuwenden. Da ist die Hemmschwelle zum Privaten und Vertrauen offenbar nicht so hoch. Man kennt sich und akzeptiert sich.

In meiner großen Herkunftsfamilie sind inzwischen 50 % der jungen Generation in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften. Ich halte das für gesellschaftlich induziert. In den 50iger bis 80-iger Jahren hätten die alle "normale" Familien gehabt.
Kinder bekommen sie alle, gleichgültig, welche Art der Partnerschaft. Aber erheblich später und auf eine "andere" Art und Weise. "Wir" haben bereits 6 "Invitros".
Wobei auch bei den gleichgeschlechtlichen Paaren die "Väter" aus dem Bekanntenkreis kommen (keine Samenbanken), sondern private Auswahl. Für die homosexuellen Paare gibt es NOCH die Möglichkeit einer Leihmutterschaft (in den USA/GB in höheren/und medial bekannten Kreisen sehr verbreitet - schadet der Figur nicht). Und natürlich gibt es die Möglichkeit der Adoption. Noch gibt es "überzählige" Kinder in vielen Teilen der Erde. Bei den Chinesen wohl eher weniger, dort schrumpft es. Daher wurde die zulässige Kinderzahl auch erhöht.

Wie gesagt, Europa und die USA versuchen das durch Masseneinwanderung "in den Griff" zu bekommen. Die Probleme sind uns allen bekannt. Ich erinnere mich noch gut an Aussagen des ehemaligen Umweltministers Töpfer, der später in Afrika "Hilfe" leistete. Sinngemäß: Wenn wir in Europa zu wenig Menschen haben..... Hier in Afrika gibt es massenhaft "überzählige" Kinder.

Na ja, warten wir es ab. :-) - Früher sagte man wohl: Der Mensch denkt und Gott lenkt. :-)

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung