Schulbildung

Rain, Montag, 19.04.2021, 15:21 (vor 19 Tagen) @ Oblomow471 Views

Ihr Lieben,

Schulbildung ist extrem wichtig für Kinder.

Zum einen natürlich Lesen, Schreiben und Rechnen, das muß jedes Kind lernen und das am besten zusammen mit Gleichaltrigen in der Schule.

Den Rest an Wissen könnte man sich theoretisch selbst aneignen, so wie es in Summerhill üblich war.

Aber: Der Umgang mit den anderen Kindern, das Erleben, daß Lehrer nicht immer das Beste für die Schüler wollen, anders als die Eltern, die Andersartigkeit der anderen Schüler erleichtert das Abnabeln von den Eltern und ist ein wesentlicher Teil des Erwachsenwerdens.

Daß die Mehrzahl der Lehrern, vorallem der Lehrerinnen, grottenschlechte Pädagogen sind, ist ein anderes Thema.


Beste Grüsse

Rain

--
Der Rechtsstaat ist wie die Luft: Unsichtbar aber essentiell.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.