Man könnte .....

NST ⌂, Südthailand, Samstag, 09.02.2019, 03:46 (vor 514 Tagen) @ Odysseus4723 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 09.02.2019, 03:56

Also Kommunismus und Sozialismus sind für dich ein Eimer, scheint mir. Da
kommen wir nicht zusammen.
Was das Ende des grauenvollen Steinzeitkommunismus unter Pol Pot
anbelangt, ist das ein Spezialfall, dessen Erwähnung im hiesigen
Zusammenhang keinen Sinn macht, denn die Entwicklung und Lage in Venzuela
ist nun wirklich nicht vergleichbar.

..... ja auch einmal nachlesen, wie das mit Pol Pot war, denn Kambotscha war nur das vergrösserte Experimentierfeld von Maos Kulturrevolution, nach Originalrezept, das in Maos China nicht in letzter Konsequenz umsetzbar war.

Hallo

Zu finden gut dokumentiert und erzählt in Wilde Schwäne.

Geschrieben ist das Buch von einer zeitgeschichtlich zu verorteten Babyboomerin, die heute in UK lebt .... Ich würde den Titel des Buches heute anders wählen: Vom Ende des Kaiserreiches zum Aufstieg der Grünen Khmer unter dem Banner der zu vollendenden Demokratie

Mein Titel zeigt nur auf, dass was wir im Augenblick erleben, nur eine Version x.0 ist, das weltweit auf einen Abschluss zustrebt. Eine mögliche Variante wie der weltweite Ausgang aussehen könnte, können wir schon jetzt bewundern, es ist das neue China - die Nachfolger der Kulturrevolution, die mindestens die Hälfte aller lebenden Chinesen noch erlebt haben.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.