Unsinn bedingt

Kosh, Montag, 09.07.2018, 18:11 (vor 760 Tagen) @ Herb2469 Views

Mich hätte nicht der …

- … Anteil der Energiequellen an der Bruttostromerzeugung …

… interessiert, sondern die verschiedenen Anteile der Stromerzeugung am Gesamtenergieverbrauch. In Worten: Wieviel Strom muss PRoduziert werden, um z.B. sämtlichen fossil basierten Strassenverkehr auf E umzustellen? Der kommt in Deiner Aufstellung nämlich nicht vor, es sei denn anteilig als Kohle- oder Atomauto. Oder, um es für den Einzelnen anschaulicher zu vermitteln, wie hoch wird der Stromverbrauch für Otto Normalverbraucher - pro Monat. Der ist nämlich Unternehmer in eigener Sache und kalkuliert i.d.R. relativ hart, wenn es darum geht, etwas für Urlaub oder Rente beiseite zu legen. Meines Wissens sind Deutschlands Strompreise mit die höchsten in Europa.

Nebenbei: Über den elektrischen Ferienflieger wurde bis dato noch kaum geschrieben.

aus https://manonamission.de/concorde-nachfolger-geplant-leiser-ueberschalljet-von-nasa
- Im Auftrag der NASA fertigt der US-Flugzeughersteller Lockheed Martin mit dem “Low Boom Flight Demonstrator” den Prototypen eines leisen Überschalljets.

Der aus Kostengründen natürlich nicht für Otto Normalverbraucher ausgelegt werden kann. Aber das MACHT nix, denn der fährt rein elektrisch auf’n Ballermann.

Die Amis auf Kurs
Grüsse
kosh

--
PS: Man tut was man kann und man kann was man tut.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.