"In einer Welt ohne Geld (und Äquivalenzen), wäre dann konsequenterweise ja Keiner mehr käuflich."

SevenSamurai, Dienstag, 25.06.2024, 22:39 (vor 30 Tagen) @ Brutus1168 Views

In einer Welt ohne Geld (und Äquivalenzen), wäre dann konsequenterweise ja Keiner mehr käuflich.

Nein, leider nicht.

Es ist möglich, Familienväter mit der Ermordung der Kinder zu erpressen.

Leider gab es schon Fälle, wo "ungehorsame" Eltern ihr Kind verloren haben.

Und meist bestreiten die dann alles, damit es bei einem Kind bleibt.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung