Sehr viele Erkrankungen

Socke ⌂, Mittwoch, 22.11.2023, 09:50 (vor 92 Tagen) @ Otto Lidenbrock1031 Views

.. Impfschäden oder gar Impftoten hören, tun Berichte darüber als Verschwörungstheorien ab, oder reduzieren diese auf bedauerliche Einzelfälle.
Verständlich. Zum einen ist dies das berühmte "Pfeifen im Walde", zum anderen geht es den meisten bestens und sie erfreuen sich nach wie vor guter Gesundheit.

Vorsicht, jede Menge "Allerweltserkrankungen" sind nach der mRNA-Behandlung aufgetreten, wo die Betroffenen keinerlei Zusammenhang sehen oder erkennen wollen. Schon vorhandene Erkrankungen haben sich verstärkt und sind akut geworden, neue Erkrankungen kamen hinzu.

Ich fürchte, die Aussage eines Warners aus der Anfangszeit (ein mir nicht mehr namentlich bekannter Arzt), dass 43% der Geimpften an solchen schweren Nebenwirkungen leiden, hat sich als korrekt erwiesen.

--
Notquartier für das Gelbe:
http://derclub.xobor.de/
(Im Falle von Störungen beim Gelben soll dies nur als "Info-Kanal" dienen, bis das Gelbe wieder erreichbar ist, siehe hier)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=509208


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung