"Wissenschaft" betreibt auch Gender-Studien

FOX-NEWS, fair and balanced, Donnerstag, 16.11.2023, 06:39 (vor 152 Tagen) @ neptun1963 Views

Aber ist das der Maßstab, den wir hier anlegen, Hokuspokus? Das Immunsystem mit einem Antigen zu konfrontieren, ist ein Konzept, das grundsätzlich funktioniert. In der Natur läuft das auch nicht anders. Nur ist ein Atemwegsinfekt, wo das Abwehrgeschehen in den Schleimhäuten stattfindet, ein Beispiel, wo allenfalls eine schwere Virämie verhindert werden kann und sterile Immunität nicht erreicht wird.

mRNA- und vektorbasierte Impfstoffe werden sich nicht durchsetzen, speziell, wenn das gesamte Antigen, hier das Spikeprotein, an der Zelloberfläche präsentiert wird und nicht nur Eiweißbruchstücke, was hinreichend wäre. Dazu kommt die Verbreitung in Körperbeiche, wo Schaden entstehen kann. Was dem ganzen die Krone aufsetzt, ist, daß das für sich schon toxische Spikeprotein hier weitere Probleme verursacht.

Grüße

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung