Trump hatte den Medizin-Komplex in seinem Wahlkampf, hat aber danach nicht geliefert.

Chris11, Sonntag, 18.04.2021, 11:48 (vor 28 Tagen) @ Olivia345 Views

Es wäre für ihn ein leichtes gewesen die illegalen Kartelle und Preisabsprachen mit lange existierenden Gesetzen und Rechtssprechung zu bekämpfen, aber er hat es nicht getan. Es ist z.B. in den USA illegal, verschreibungspflichtige Medikamente zu importieren. Dabei sind diese im US Inlandsmarkt oft über das hundertfache teurer wie im benachbarten Ausland wie Kanada oder Mexico. Das gleiche gilt für Phantasiepreise an Krankenhausrechnungen, wenn Du unversichert oder nicht bei dem der Krankenhauskette angeschlossenen Versicherungsunternehmen versichert bist.

Die Medizin-Lobby ist dort so stark, sie finanziert einen guten Teil des Wahlkampfes, das das Land eher untergeht, bevor sie das fixen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.