danke an die Lampe...

kaddii, Angermünde, Montag, 11.01.2021, 09:26 (vor 123 Tagen) @ Diogenes Lampe2757 Views

Hallöle DL
Wieder mal ein schönes Stück erstellt, vielen Dank dafür. Ich geniesse diese Darstellungen auch wenn diese nur teilweise meine Zustimmung finden.

Was mir so irgendwie nicht plausibel wird, sind die zeitlich so eigentümlich versetzten "Beglückwünschungen" von
China und Russland. Da scheint wohl jeder eine eigene strategische Bewertung der "Wahl" zu sehen.
Denke ich das mal weiter, komme ich zu dem Schluss, beide sind doch nicht so fest in einen wirkungsvollen Plan proTrump eingebunden und lassen sich einige Hintertürchen offen.

Zur Randale. Vor/um/im Kapitol, so what, nichts entscheidendes passiert und egal, ob der alte Joe um 20 oder 4 Uhr früh "gewählt" wurde, sehe ich dies als geplante Veranstaltung mit hohem Showwert, aber keine praktische Entfaltung.

Ob Trump als abgewählter Präser oder neu gewählter Präser von "neuen" vereinten Staaten auftritt, jetzt hat er die klaren Gegner vor seinem Zielstachel. Sollte er es wirklich noch schaffen, einige von diesen Leuten aus dem Verkehr zu ziehen, dann wird es richtig ruppig, da sehe ich keinen Frieden. Noch ist da die BLM, die Antifa, die Gretels die ja alle mit am Kuchen nagen.


Kaddii
Serwest, 2°, leichter Schneefall

Ps.

Ich würde auch nicht antworten wenn kläffende Köter am Strassenrand stehen

Achja, alle Rechtschreibfehler sind ungewollt verschenke ich aber


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.