Wenn ganz viele "Egoblasen" auf einmal "platzen", dann nennt man das wohl "Krieg/Massenvernichtung". Und wer bestimmt darüber?

Olivia, Sonntag, 13.10.2019, 17:57 (vor 272 Tagen) @ NST1210 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 13.10.2019, 18:18

Die "Egoblasen" bestimmen sicherlich nicht darüber, die dürfen es "erleiden".
Buddha soll übrigens von "mitfühlenden Wesen" gesprochen haben.

Nun, offenbar fühlen die Chinesen bereits mit uns mit. Ich liebe ja deren Pragmatismus. Sie scheinen auch mitzubekommen, dass uns wohl der "Strom" ausgehen wird. Bei meiner "Pause" habe ich mich wieder nach ein paar USB-Lämpchen umgeschaut. Und siehe da, es hat sich etwas geändert. Die Damen und Herren bieten die Lämpchen jetzt dafür an, "wenn der Strom ausfällt" oder für sonst eine "Emergency". Siehe da. Die Europäische Emergency hat sich offenbar bereits bis nach China herumgesprochen.

Vielleicht liegt es ja auch nur daran, dass etwa 800.000 Menschen in Californien der Strom ausgeknipst wurde (die Läden machten wohl auch zu) - wegen dem Wetter. Der "Wind, der Wind, das himmlische Kind". Ja, die haben den Strom wohl wegen dem Wind abgeschaltet. Da kann ja noch einiges auf uns zukommen.

Die Chinesen jedenfalls scheinen uns für völlig verrückt zu halten (vielleicht sind wir das ja auch - schaut fast so aus) und bauen selber schnell neue Kohlekraftwerke. Schließlich benötigt die ganze Produktion ja ausreichend Energie.

Dessen ganz ungeachtet kann ich euch die chinesischen "Lämpchen" nur warm ans Herz legen. Angeschlossen an eine kleine Powerbank (die Hülle bekommt man für Pfennige) mit einem neu gekauften 18650 Lithium Akku (ist auch bezahlbar) und einem richtigen USB-Ein-Ausschalter-Kabel (das haben die Chinesen jetzt endlich auch) sind diese Dinger einfach wunderbar. Sie kosten ebenfalls nur Pfennige. - Wenn ich mir solche Dinge anschaue, dann kann ich nur unendlich DANKBAR sein, dass es mir vergönnt ist, solche wunderbaren Dinge zu kaufen und dass es Menschen gibt, die sie zu solchen Preisen herstellen. Ich wünsche denen auch allen eine gute Gesundheit - auch wenn es ja eigentlich nur "Egoblasen sein sollen".Ich sehe das nämlich nicht so. Schau dir einen Hund an und tritt dem auf die Füße, dann merkst du, dass der lebt und leidet, wenn es weh tut. Das ist bei Menschen ganz genauso.

Nun ja, meinen ganzen Dank an die fleißigen Chinesen, die diese wunderbaren Dinge hergestellt haben, die ich heute für sehr wenig Geld kaufen konnte und die mir "Licht" machen. Ich wünsche allen Menschen auf der Welt, dass sie an diesen Dingen teilhaben können. Preiswert und einfach Licht zu haben, das ist eine unendliche Errungenschaft für die Menschen.

Noch ein winziges Solarpanel an die ganze Sache gehängt und dann ist einfach Licht da.

Also hier mal so ein Lämpchen (bei ebay kostet das einen Bruchteil - ebay 2-4 Euro, je nachdem was gerade "angeboten" wird. Die machen ja auch Aktionen, um bekannt zu werden.)
https://www.amazon.de/Eleidgs-LED-USB-Lampe-Schaltertragbar/dp/B01M2XNLOK/ref=pd_rhf_dp...


Hier ein Ein-Aus-Schalter (kostet bei ebay auch nur einen kleinen Bruchteil - denn da ist ganz simpel ein Ein-/Ausschalter zwischen ein kurzes USB-Kabel gehängt. Kostet dann etwa 2-4 Euro inkl. Porto. Materialkosten sind ja keine dran und Gewicht hat es auch nicht)
https://www.amazon.de/USB-SCHALTER-80cm-Verl%C3%A4ngerungskabel-HmbG/dp/B00RC1R69S/ref=...

So ne Powerbank habe ich mir auch in zwei Teilen bei ebay gekauft. 1 x den 18650 Li Akku. Und dann aus China die Hülle dafür mit der Steuerung, in eloxiertem Alu für unter 2-4 Euro (inkl. Porto), je nachdem, wo man kauft. Die 18650 brauche keine Steuerung, die ist in den "Lade-Hüllen" der leeren Powerbank bereits drin (kann man übrigens auch separat für ca. 1 € kaufen, wenn man ein bißchen schaut (nur falls mal was kaputt gehen sollte). Akkus mit 2.500-2.600 und 3,7 V gibt es auch bereits unter 5 € (inkl.Porto). Also am besten gleich einen Pack bestellen.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.