Der Influenzer-Bot DT empfiehlt Placebo-San Forte

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Freitag, 26.02.2021, 15:22 (vor 237 Tagen) @ DT1358 Views
bearbeitet von paranoia, Freitag, 26.02.2021, 15:38

Hallo liebe Forenleser,

wer Quicksort und Heapsort gleichberechtigt in einer Liste aufführt, der empfiehlt (oder "influenziert" muss man heute ja schon sagen) auch Chlorhexamed.

Man muss sich schon fragen, ob DTs Bot-KI das letzte Update verpasst hat oder ein "memory overflow" zu miserablen Inhalten führt. [[hae]]

Ja, Chlorhexamed wirkt.

Aber wieso Chlorhexamed einnehmen, wenn andere Stöffchen hundertmal stärker sind?
Haben wir die vielleicht noch nicht gehortet, DT, oder wieso gibst Du solche Empfehlungen von Dir?

Und immer wieder staune ich, wie schlecht und tendenziös die Beiträge von DT zu Corona sind!

Am auffallendsten ist, dass es auf belegte Kritik keinerlei Erwiderung gibt.
Da herrscht das Schweigen im Walde.

Für alle anderen Nicht-Informatiker noch eine Information zu Quicksort:

Ihr steht am Bahnhof München und wollt nach Hannover fahren. Deutschland ist eingefroren, die Bahn steht, aber da sind zwei Busse A und B. Der Fahrer von Bus A sagt Euch, dass er im Schnitt 10 Stunden braucht, können aber auch 100 sein.
Der Fahrer von Bus B sagt Euch, dass er 10 Stunden braucht, garantiert!
Welchen Bus nehmt Ihr?
Genauso verhält es sich mit Quicksort und Heapsort. Quicksort kann ganz lahm sein, Heapsort hat keine negativen Ausfälle.

Alternativen zu Chlorhexamed findet der elitäre gelbe Forist und sein Leser eigenständig im Internet. [[la-ola]]

Gruß
paranoia

P.S.: Ich sage "Nein!" zum Bot-Spielplatz.

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.