Ja, machen sie...

Andudu, Mittwoch, 09.10.2019, 15:20 (vor 351 Tagen) @ Diego21523 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 09.10.2019, 15:26

Wie sieht es bei c) aus? Machen das die ZB nicht teilweise heute schon
(JoB) kauf jap. Anleihen und Aktien auf? Nicht lender but buyer of last
resort....
Wenn sie keine Nachschuldner ersetzen würden, hätten wir doch schon
Gameover.

...aber es ist eben ersichtlich, dass das halt das Grundproblem nicht beseitigt:
die Schuldner bleiben, die Spekulanten und Banken profitieren.

Kommt so geschaffenes Geld an den Staat (z.B. über Anleihen), passiert (weil halt Krisenmodus und nicht richtig geregelt) genau das, wovor alle warnen: Aufblähung von Behörden, Fehlinvestitionen, Verschwendung, Korruption, Inflation

Eine Zentralbank hat halt nur einen schmalen Slot, über den sie Geld in den Markt geben kann, was im Endeffekt die Schieflage eher zementiert und die Krise prolongiert, statt sie zu beheben. Die Kunst liegt m.E. nämlich genau darin: das Geld an den richtigen Stellen, in der richtigen Menge, zum richtigen Moment zuzugeben... man könnte natürlich die Zentralbanken dazu ermächtigen, wenn man ein entsprechendes Regelwerk ausgearbeitet hat. Aber der Weg führt erstmal immer über die Politik.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.