Danke jetzt wird es klarer...

kaddii, Angermünde, Mittwoch, 09.10.2019, 11:40 (vor 240 Tagen) @ Mandarin1856 Views

Hallo Mandarin

Danke für die Worte

Größtenteils stimme ich dir zu, aber als alter Biolandbauer stehe ich seit 15 Jahren tief in der Materie.

Tünnes schrieb ja was von Faktenschaffen, nun seit Relotius ist selbst solch ein "seriöses Blatt" wie der Spiegel wohl nicht mehr ernst zu nehmen. Wers trotzdem glaubt, na soll er doch.

Mal ein Praxisbeispiel Hühnereier in D nach langem Hickhack aus für die Käfighaltung -im BioBereich sowieso - aber der Import von eiern aus Polen und Südeuropa mit Käfighaltung geht lockerflockig weiter.

Oder Düngeverordnung in D mit Sanktionen belegt bei Vrstößen im Rest Europa kein Fetzen dazu, nix, garnix

Und der Typ aus Leipzig hat eben was an der Waffel, wie hat der SPD Fuzzi Gabriel gesagt Pack und Bodensatz. oder der will schnell noch etwas mehr Umsatz generieren und macht eben was auf besonders politisch korrekt. weis man es ??

Aber daraus einen Aufruf machen bringt gar nix, hingehen und direkt ansprechen und eben mal fragen warum diese und diese Produkte aus Schurkenstaaten verkauft werden und die seiner Mitbürger/Kunden boykottiert werden wäre echt befriedigender.

Ich hab selber solche Beispiele erlebt als alter AFD Wähler, na und ?

Ob Demeter oder Bioland oder GÄA oder Naturland ist völlig egal jeder sollte sich vor dem Kauf selber informieren und bei Zweifel hilft das Gespräch im Laden meistens um die Umstände zu klären.

Das können heute irgendwelche wichtigen Blätter nicht ersetzen geschweige den wollen diese das


Kaddii, Serwest, 14°, nieselig
bei Fragen besuche mein Webseite und Ihnen wird geholfen[[top]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.