Dann stellt mal schön Merkel und ihr Verbrechersystem

Tempranillo, Freitag, 06.09.2019, 14:46 (vor 274 Tagen) @ Reffke1005 Views

Hallo Reffke,

Es ist eben wichtig, das System "Merkel"zu stellen, wo auch immer die
Verbrecher sich verraten... [[motz]]

Schön! Und was dann? Das System Merkel macht einfach weiter.

Die AfD könnte munter die CDU Programme von 2003 bis 2006 rauf und runter
beten, und so locker die "Stiefmutti" rabenschwarz entlarven!!!

Würde in Thüringen einfach diesen Flyer veröffentlichen, auslegen und
verteilen:
Die
180-­Grad­-Drehung der CDU, bzw. der Kanzlerin Dr. Angela Merkel

Was soll das bringen? Das juckt Merkel und die Altparteien nicht im geringsten. Sollten die Wähler meinen, sie könnten etwas ändern, indem sie der AfD Wahlergebnisse um die 50% herum bescheren, werden halt die Wahlen gefälscht.

So lange Angloamerika, Israel, Hochfinanz und Großkapital samt mehrerer tausend Atomraketen hinter Mutti stehen, können die Etablierten machen, was sie wollen. Nicht anders als Ulbricht und Honecker, so lange sie von Moskau gedeckt wurden.

Erst als Gorbatshov zu Honecker öffentlich auf Distanz ging, kam die DDR ins Wanken. Bei der BRD wird es nicht anders sein.

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Republik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.