Die Frage ist: Durch wessen Gehirnwäsche ist sie wann zur heutigen Globalisten-Vollstreckerin geworden?

Odysseus, Freitag, 06.09.2019, 00:34 (vor 273 Tagen) @ Reffke1426 Views

Wann hat sie aufgehört zu reden wie 2006?
Hat das jemals jemand untersucht oder sich systematisch mit dieser Verwandlung
befasst? Es muß vor der Wahl 2013 gewesen sein, wo sie die Deutschlandfahne bei gleichzeitiger Mißbilligung des Fähnchenschwenkers von der Bühne trägt.

Es muß also zwischen 2007 und 2012 der Umruch in ihrem Hirn stattgefunden haben, von dem ab "sie" entscheidet, Deutschland der EU langfristig bedingungslos unterzuordnen und idenditär aufzulösen sowie gleichzeitig eng mit der UN zusammen zu arbeiten, um die Migrationsagenda zu entwickeln.

Hier wäre es sehr interessant zu wissen, was auf der Festplatte zwischen den Ohren von Beate Baumann alles so gespeichert ist. Da gibt es so gut wie nichts an Informationen.


Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.