War dann also der Vortrag ein Satire-Gipfel?

Fleet, Tor zum Harz ex NL, Montag, 08.07.2019, 07:44 (vor 395 Tagen) @ helmut-11128 Views


Ob nun Satire oder Nicht-Satire, für mich war es erheiternd, zu lesen,
wie verschroben manche Gehirnwindungen sein können. Aufgrund des
gerafften Unsinns, der da verzapft wurde, bin ich aber gleich auf Satire
gekommen. Denn auch ein total verbohrter rot-grün versiffter Kopf kann
ernsthaft nicht einen solchen Quatsch glauben.

Ich bin mir da nicht so sehr sicher.

--
"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht." (H. Heine)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.