Saudistan in Bedrängnis oder Spiel über Bande?

nereus, Sonntag, 21.10.2018, 18:32 (vor 1194 Tagen) @ Diogenes Lampe6646 Views

Hallo DL!

Über die Motive des Verschwindens von Herrn Khashoggi denke ich seit Tagen nach und habe noch keine wirklich passende Erklärung gefunden.

Das sich die Aktion gegen den Kronprinzen MbS richtet, ist mit Händen zu greifen, doch wer ursächlich ist, bleibt vorerst verschwommen – für mich jedenfalls.

Die sogenannte Verlobte scheint eine wesentliche Rolle im Fall zu spielen.
Einerseits weiß Khashoggis Familie nichts von ihr.

The family of Khasoggi denied categorically that he had any fiancee. In the Islamic faith, you can marry 4 women, thus Khashogji was in no need to obtain a divorce doc. to marry this dubious woman. Beware of fabricated information! The case is still pending investigation.

Quelle: https://twitter.com/DrMAlAbdullatif/status/1049624000819855360?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctw...

Übersetzung:
Die Familie von Khashoggi leugnet kategorisch, dass er eine Verlobte hatte. Im islamischen Glauben kann man 4 Frauen heiraten, so dass Khashogji keinen Scheidungsurteil brauchte, um diese zweifelhafte Frau zu heiraten. Vorsicht vor gefälschten Informationen! Der Fall ist noch nicht abgeschlossen.

Außerdem ist das Foto gefälscht, wie man bei Herald Report herausfand.

[image]

My Name is Dr. Majed Aleisa. .. The team and I have recently discovered that the picture circulated by news outlets CNN and The Washington Post of Hatice taking a selfie with Saudi Journalist Jamal Khashoggi is not real. Hetice was inserted in the photo!

Quelle: https://herald.report/how-to-kill-a-fake-fiancee-the-khashoggi-case/

Übersetzung:
Mein Name ist Dr. Majed Aleisa. .. Das Team und ich haben vor kurzem entdeckt, dass das Bild, das von den Nachrichtenagenturen CNN und The Washington Post of Hetice verbreitet wird und einen Selfie mit dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi macht, nicht echt ist. Hetice wurde in das Foto eingefügt!

Egal, das indiziert den nachrichtendienstlichen Hintergrund einer anderen „Partei“ und das Mitziehen der Weltpresse BEWEIST, daß hier die Geheimdienste eine wesentliche Rolle spielen.

Doch das erklärt noch nicht das idiotische Verhalten der Saudis. [[hae]]
Wenn man ein fremdes Service-Team ins Konsulat schickte und Khashoggi abholte – die Hackfleisch-Gruselstory auf dem Schreibtisch des Konsuls ist für regelmäßige RTL II Zuschauer gedacht - dann haben die Saudis natürlich die Arschkarte gezogen, weil sie den Verbleib nicht aufklären können.
Daher gehe ich auch davon aus, daß der Journalist tatsächlich ermordet wurde, denn irgendwann wird die Leiche auftauchen.

Aber andererseits müßten sie nur die Verlobte und das Lügengespinst drum herum hochgehen lassen und die Sache sähe deutlich besser für Riad aus.

Doch genau das machen sie nicht!
Sie haben Scheiße am Bein und schmieren sie eher noch breit.
Welchen Sinn soll das ergeben?

Außerdem haben die Türken - außer wilden Anschuldigungen - bislang nichts Konkretes geliefert.
Bin sehr gespannt, ob da noch etwas kommt.

Oder wird hier großzügig über Bande gespielt und MbS ist eingeweiht? [[hae]]
Mit normalem Verstand ist diese irre Geschicht kaum noch zu fassen.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.