Quelle ist die aktuelle Bundesregierung=Aussagekraft auf Fake News Niveau

Albert, Samstag, 28.01.2017, 22:25 (vor 1225 Tagen) @ CalBaer4576 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 29.01.2017, 13:50

Im Übrigen kosten ein paar Nettigkeiten nichts und Merkel braucht die wie ein Verdurstender. Trump gewinnt Zeit zum Faktenschaffen und Erika kann ein paar aufgeregte Industriellenherzen und Kritiker beruhigen. Und noch ein paar
hunderttausend afrikanische Hartz’ies importieren.

Sie gehört halt zum Netzwerk der transnationalen Oligarchen und Trump zu dem der nationalen US-Oligarchen. Da gibt es keine Brücke (mehr). Putin ist ja auch nicht ohne Grund ausgestiegen. Das läuft auf Showdown zu. Der US-Inkassobetrieb mit Hilfe des US-Militärs zu Lasten der US-Bevölkerung tut es nicht mehr. Die May aus England ist da sicher auch noch ein trojanisches Pferd der Hintergrundelite. Vorsicht Donald. Am besten verbrüdert sich die Rothschildclique samt Jesuiten/Rom mit China. Sonst wird das nix mehr. Nato kann sie vergessen. Da läuft nix mehr ohne Donalds ja. Allzweckwaffe Merkel kann dann irgendeinen Chinesen Staatsratsvorsitzenden beerben. Kommunistin kann sie ja.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.