Russland will den Krieg in der Ukraine derzeit weder eskalieren noch gewinnen. Der internationale Krieg findet auf sehr vielen, unterschiedlichen Ebenen statt....

Olivia, Sonntag, 30.06.2024, 22:47 (vor 21 Tagen) @ Weiner2061 Views

Unter anderem mit massiven Wetterkriegen. Wenn man sich anschaut, was wo derzeit an Zerstörungen stattfindet, dann kann das ein "Krieg" nicht effizienter machen. HAARP und ähnliche Anlagen sind offenbar weltweit aktiv.

Man erreicht damit u.a. dass den Rückversicherungen "die Luft" abgedreht wird. Man erreicht weiterhin eine weltweite Nahrungsknappheit. Und all dies auf eine Art und Weise, dass die Bevölkerung es für die eigene Schuld hält (Klimawandel). Diese ganzen Ereignisse rütteln an den Finanzstrukturen der gesamten Welt. Sie bereiten den "Neustart" vor, den die Bevölkerung dann (aufgrund der Ereignisse Kriege/Corona/Migration) als zwangläufig anerkennt. Dass diese Ereignisse gezielt vorbereitet wurden, um den Neustart halbwegs kontrolliert vorzubereiten, das geht am Großteil der Bevölkerung vorbei. Für sie, wie für die Bevölkerungen seit tausenden von Jahren "passiert" einfach etwas Schreckliches.

Drosten warnt inzwischen bereits wieder vor neuen Pandemien, die noch viel schrecklicher sind. Und die Absurdität der Abläufe in Deutschland (inzwischen offenbar täglich Messermorde, nicht nur Attacken) wird immer deutlicher.

Inzwischen wurde in den USA Biden medial vorgeführt (als ob das nicht seit Jahren bekannt wäre). Offenbar ist beabsichtigt, die USA international "als nicht ganz bei Sinnen" darzustellen. All das, was in den letzten Jahren stattgefunden hat, wird man auf den korrupten Altersdebilen schieben können. Möglicherweise zeigen sich auch die Hintergrundkräfte, die ihn als Kasperl benutzten.

Der Schlüssel liegt derzeit in den USA!

Natürlich muss sich Europa selbst von seinen "Überseefreunden" emanzipizieren.... und vor allen Dingen die derzeit noch agierenden "Befehlsempfänger" auf allen Ebenen aus ihren Positionen entfernen.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung