Ausgerechnet nach Minsk? Empfehle vorher ein Jahr dort zur Probe zu wohnen.

Hannes, inmitten des Landes S-A d. BRD in der EU, Sonntag, 26.09.2021, 16:02 (vor 120 Tagen) @ solstitium1738 Views

.... >

Wo gehts hier raus....?


Stelle gedanklich grad eine Treck zusammen, der das Ziel Minsk haben soll.
Bisher sollten es 15 Familien werden.

Geplant ist eine deutsche Destination in Minsk, bis auf Weiteres.
Faktisch wird es genauso mit Pauken und Trompeten ablaufen, wie die DDR Bürger einst über den umgeworfenen Zaun von Ungarn nach Österreich gingen ff.

...

Das ist schon anspruchsvoll das alles zu organisieren, wer möchte das mal übernehmen?

Ich war bei den Russen und als Kind schon mit Russen zusammen gewesen.

Kannst Du Russisch?

In dem neuerdings Belloruss (so hieß übrigens der Trecker meines Onkels auf dem ich als Kind fahren lernte) genannten Land lebten früher mal vor allem Polen und Juden, die Russen nennen deren Sprache sinngemäß "gepanschtes Heu", abfällig, weil es ein Mischmasch für die ordentlich sprechenden Russen ist.

Da wollt Ihr hin?!

Warum nur lassen wir Deutschen unsere in Jahrtausenden erarbeiteten Werte so widerstandslos über den Jorden gehen? Die Siebenbürger Sachsen hatten ein Motiv, Ausgang allerdings bekannt. Aber heute? Wegen so was? Ernsthaft?

Oder lebe doch erstmal in Ostpolen ne Weile, suche Dir dort für ein Jahr einen Job, mit Familie, bevor Ihr dann auf den Treck geht in die Pampa. Von Polen aus könnt Ihr dann erst mal 52 Wochenendausflüge zum Babka-Essen (Im Jahr 2016 wurde im belarussischen Dorf Sula die weltweit größte Kartoffelbabka mit einem Durchmesser von 2 Metern gebacken) machen und so ... Wenn Ihr denn dann das nötige Geld verdient dafür, da in Polen, wo es Euch noch vergleichsweise leicht fallen wird.

[[wut]]

H.

--
Eine Hand für den Mann und eine Hand für das Schiff.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.