Arbeiter ist in der Bringschuld, schließlich hat er dahingeschleudert.

Martin, Freitag, 16.04.2021, 22:11 (vor 29 Tagen) @ Zweistein493 Views

Elektrische Hochfrequenzen tun zuerst mal gar nichts, im Grunde gibt es Millionen Antennen - elektrisch leitende Bereiche, die im Bereich der Wellenlängen auch durchaus resonieren dürfen. Da passiert erst mal gar nichts. Erst, wenn die in den Signalen modulierten Muster (Pulsationen, denkbar auch auch Analogsignale) demoduliert werden, können sie theoretisch Wirkung entfalten. Dazu bedarf es aber elektrischer Nichtlinearitäten. Beim Radio ist die einfachste eine Diode. Solche Dioden haben wir nicht eingebaut, es sei denn als Amalgamfüllung o.ä..

Ich empfehle einfach, sich mal in eine EMC-Messkammer zu begeben, wo Geräte auf Elektromagnetische Kompatibilität mit hohen Feldstärken und Modulationen gängiger Geräte geprüft werden. Gäbe es Empfindlichkeiten, würde man das dort beobachten.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.