Na ja, das wird zumindest in der Esoterik behauptet...

Andudu, Freitag, 16.04.2021, 15:02 (vor 30 Tagen) @ Arbeiter1089 Views
bearbeitet von Andudu, Freitag, 16.04.2021, 15:06

"> 1. Was vielen von uns nicht bewusst ist. Wir sind elektrische Wesen - unsere ganze Interaktionen innerhalb des Körpers funktioniert über unterschiedliche Frequenzen.
[quote]Die DNA wirkt wie eine kleine Antenne.
Wenn Sie unsere DNA haben, können sie uns persönlich ganz spezifisch über (4-)5G ansteuern, um uns zu manipulieren, krank zu machen usw. Wenn Sie die DNA von einem sehr nahen Angehörigen haben, haben sie unsere DNA zu in etwa 50%.
"[/quote]

Das klingt als wäre "die DNA" ein einziges Molekül und die 5G-Protokolle darauf ausgelegt, Menschen anzufunken.

Tatsächlich besteht unser Erbgut aus einem doppelten Satz von 23 Chromosomen. Selbst wenn die DNA als Antenne fungieren könnte, müsstest du die Chromosomen zumindest einzeln anfunken. Ob sie als Antenne zu irgendwas zu gebrauchen sind und die 5G-Frequenzen passen, sei mal noch dahingestellt. Meines Wissens gibt es da keine aussagekräftigen Studien dazu, falls ich mir irre, widersprich mir bitte, aber mit Quellen.

Ich habe keinen Zweifel, dass 5G als zusätzliche hochfrequente Strahlungsquelle nicht der Gesundheit förderlich ist, davon abgesehen habe ich aber kein Verdachtsmoment, dass irgendjemand das nutzen könnte, um einzeln und spezifisch Menschen zu schaden.

Sei mit solchen Behauptungen extrem vorsichtig! Es gibt bewusste Desinformationsquellen, die sowas ins Internet speisen, um Leute lächerlich zu machen, die darauf hereinfallen. Damit kann man tatsächliche Gefahren verschleiern und in der Spinnerecke abstellen. Die Amis nennen das:
https://en.wikipedia.org/wiki/Psychological_warfare
oder auf deutsch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Psychologische_Kriegsf%C3%BChrung
https://de.wikipedia.org/wiki/Informationskrieg

"Frauen steril und überhaupt durch alle Massnahmen zusammen wir zu > 95% nur noch Kranke, Demente usw haben werden. Sie sichern das Erbgut, um gezielt neue Rassen/Völker aufzubauen - alles aus der Retorte .. wir kennen diese Phantasien ja aus den Science Fictions."

Zur Zeit sieht man davon noch nicht viel und ob du "great reset" richtig interpretierst, also ich weiß nicht... Eine solche Strategie wäre für die Elite außerdem selbstmörderisch, weil nämlich auch deren überlebenswichtige Funktionselite (die Leute, die die nötige Arbeit machen) wegwelken würden.

"> Das sind alles Pläne, die immer noch jederzeit von uns unterbrochen und im Ergebnis abgemildert bzw. unterbunden werden können.
[quote]Jeder von uns ist gefragt.
"[/quote]

Wir sind uns ja noch nichtmal hinsichtlich der Pläne und Tatsachen einig. Faktisch wissen wir nichtmal, ob und was die planen und wie sie es zu erreichen versuchen. Die sind uns immer eine Nasenlänge voraus, haben unbegrenzte Geldmittel, Medienmacht und wasweißichnoch. Wie willst du da irgendwas unterbinden? Selbst wenn du demonstrieren gehst oder die Opposition wählst, können die genau das eingeplant haben. Die Antifa glaubt ja auch, das System zu bekämpfen, während sie es derzeit in Wirklichkeit stabilisieren hilft...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.