Die FAZ schreibt nun auch etwas zum "Coup" des "Paares" - "Bonnie and Clyde"

Olivia, Samstag, 25.01.2020, 19:24 (vor 368 Tagen) @ Dionysos702 Views

Die "Herzdame" soll im "Soros/Clinton/Obama/Weinstein-Clan" drinhängen. Im Internet wird sogar behauptet, dass "Andrew" sie von "früher" kennen sollte.

Jedenfalls wurde der "Coup" professionell mithilfe einer kanadischen Agentur geplant. Die Queen hat offenbar einen Riegel davor geschoben, aber es schaut alles danach aus, als ob die Zielsetzung die sei, die Monarchie so schwer wie möglich zu beschädigen. Der "Tarnkappenbomber" hat das bisher auch wunderbar geschafft. Sie soll "Gespräche" mitgeschnitten haben......

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/harry-meghan-und-der-kapitalismus-16599...

Erstaunlich, dass sogar die FAZ über die bisher sichtbaren "Hintergründe" dieser "Bonnie-and-Clyde-Story" schreibt.

Zielsetzung: Europa so weit wie möglich destabilisieren...... ALLE Institutionen ad absurdum führen.... Ich denke dabei u.a. auch an unser Bundesverfassungsgericht, die Bundesbank, die EU-Verträge etc. etc. etc.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.