Ich - aber nicht mit so hohen Wattzahlen. "Geschmort" hat es aber... zu viele Kabelverbindungen.

Olivia, Mittwoch, 15.05.2019, 14:43 (vor 425 Tagen) @ helmut-11544 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 15.05.2019, 14:57

Immer aus "Bequemlichkeit". Deshalb passe ich jetzt immer sehr auf.
Aber meine Geraetschaften sind vergleichsweise bescheiden. Computer, Elektronik, Schlagbohrer, Multi-Tool, Stichsaege, Kettensaege und solche Dinge. Meist alle moegliche Elektronik. Ich arbeite am liebsten mit mehreren Geraeten gleichzeitig....

Heute haette ich fast ein "Feuerfest" in der Kueche veranstaltet. Poridge auf dem Gasherd.... Als ich nachschaute, qualmte es heftig und ich hatte "Kohle" im Topf. Werde nun alles auf "vollautomatische Elektrik" umstellen.... wenn ich viel arbeite, vergesse ich die Toepfe....

Jetzt schau ich mal.... es gibt da so Toepfe, die machen alles automatisch, schalten sich alleine aus und halten dann nur warm.... Dann muss ich, wenn ich mich wieder ans Essen erinnere, nur den Deckel hochheben..... Genauer gesagt, versuche ich, mich seit Tagen davon zu ueberzeugen, dass ich den Topf wirklich NICHT brauche...... aber dann wurde wohl Herr Freud aktiv und bewies mir, dass ich den Topf "dringend" brauche. 😊

Als ich noch keinen elektrischen Wasserkocher in Betrieb hatte, war das Teewasser kochen auch immer "sehr gefaehrlich".... Jetzt schaltet sich der Kocher seit Jahren immer selbst ab...... und nun kommt der intelligente Topf dran, damit wir hier nicht auch noch ein Feuerwerk produzieren.

😒Die meisten Unfaelle kommen ja bekanntermassen im Haushalt vor.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.