Dann weden wir wieder eine zweigeteilte Welt bekommen und einen kalten Krieg, der nur von Terrorakten unterbrochen wird.

Olivia, Mittwoch, 08.11.2023, 11:13 (vor 201 Tagen) @ Otto Lidenbrock2244 Views
bearbeitet von Olivia, Mittwoch, 08.11.2023, 11:23

Es ist so deprimierend. Mich wundert es, dass sich die israelische Bevölkerung nicht mehr zu Wort meldet. Die haben doch Palästinenser als Hilfskäfte und Hauspersonal gehabt und es gab Freundschaften zwischen Israelis und Palästinensern. Die wissen doch genau, was es bedeutet, wenn ein irrer Staatslenker......

Aber vielleicht tut sich etwas in den USA. Die Bevölkerung dort ist aktiver als die europäische Bevölkerung. Die tun etwas, wenn solche Bilder und Interviews über die Bildschirme laufen.

Wobei eine spanische Arbeiterorganisation (ich glaube es war im Hafen von Barcelona) sich weigerten, US-Schiffe mit Munition in den Hafen zu lassen. Und in den USA soll es eine ähnliche Aktion gegeben haben bei Werftarbeitern. Sie weigerten sich offenbar die Schiffe zu beladen.

Alles kleine Notizen am Rande. Aber wenigstens einige Menschen ahnen, dass Kriege niemals etwas Gutes für die Bevölkerung sind, gleichgültig was ihnen von der Presse eingehämmert wird.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung