Neue Strategie - werdet alle Objekte des Verfassungsschutzes

Rybezahl, Samstag, 17.04.2021, 01:35 (vor 29 Tagen) @ Fleet334 Views

Hallo!

Man stelle sich das mal vor: alle werden zum Objekt der Beobachtung - und damit im Grunde niemand. Das ist im Grunde der TOTALE Verfassungsschutz.

Aber ich meine, allein aufgrund der schieren Menschenmenge muss man schon einiges auf dem Kerbholz haben, um wirklich in das Visier des Verfassungsschutzes zu geraten.

Man sollte zum Beispiel kein "Influenzer" werden.

Es ist einfach nicht wie unter Hitschler. Kennt ihr die Süßigkeiten? Ich muss dabei immer an Hitler denken. Das bedingt die Bevölkerungsmenge und noch einige andere Faktoren. Vor allem aber den Faktor, dass der Bankrott diesmal alle Staaten der Welt betreffen wird. Denn es wird eine Kettenreaktion geben, die sich gewaschen hat. Alle werden darunter leiden. Und die ärmsten Länder - werden darunter am wenigsten leiden. Aber auch das hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Die Mafia ist in Wahrheit und in der Tat total verzweifelt. Darum vergebt ihnen, denn sie wissen nicht mehr, was sie tun sollen. Es sind eigentlich sehr arme Menschen.

Stop! In the name of love:
https://www.youtube.com/watch?v=I6T_ZAP52xM
[[zwinker]]

Mit Gruß vom
Rybezahl.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.