Verbrechen sind Sünde.

nereus, Donnerstag, 12.12.2019, 13:16 (vor 721 Tagen) @ MausS1712 Views

Hallo Maus!

Die Sünde ist ein Verstoß gegen die wahre Liebe zu Gott und zum Nächsten.
Die Sünde weist die Gnade Gottes zurück. Sie ist eine Verfehlung gegen die Vernunft, die Wahrheit und das rechte Gewissen.
Augustinus definiert die Sünde als „ein Wort, eine Tat oder ein Begehren im Widerspruch zum ewigen Gesetz“.
Ursache der Sünde ist die ungeordnete Anhänglichkeit an gewisse Güter.
Je mehr sie den Menschen beherrscht, desto mehr entzieht sie ihm die Macht der Unterscheidungsfähigkeit von Gut und Böse.

Quelle: http://www.kathpedia.com/index.php?title=Sünde

Diese Definition ist sicher Geschmacks- oder Glaubenssache.
Ich finde sie recht gelungen.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.