Das sind doch keine "Sünden" - das sind VERBRECHEN!

MausS, Donnerstag, 12.12.2019, 12:30 (vor 721 Tagen) @ nereus1863 Views

Und zwar der allerschwersten Art!
Dementsprechend sind die diese begehenden Täter nichts anderes als Verbrecher!

Da gibt es welche, deren Familien dafür bekannt sind, sich über Generationen hinweg derart durch die deutsche Geschichte zu bewegen.

Wie man sowas als "Sünden" bezeichnen kann, wird mir wohl ewig verschlossen bleiben.

Ansonsten jedoch vielen Dank
und beste Grüße

MausS

--
"Der Tod der Menschheit ist nicht nur ein denkbares Ereignis, wenn der Sozialismus triumphiert, sondern er stellt das Ziel des Sozialismus dar."
Igor Schafarewitsch, 1980


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.