Nicht wirklich

Andudu, Mittwoch, 04.12.2019, 10:15 (vor 321 Tagen) @ Lenz-Hannover1368 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 04.12.2019, 10:20

und ab Klasse 11 kostet Schule & Uni auch - alles auf Kredit, Kredit gibt
es zu 1-2%, wenn die Leistung passt. Die Kosten sind später absetzbar.

Warum sollte man das verzinsen müssen? Ein zinsloses Darlehen reicht. Aber ehrlich gesagt fände ich es viel besser, man würde den Bedarf besser planen. Was auch heißt, dass man nicht jeden als "Wissenschaftler" ausbildet und Firmen auch nur dann entsprechend ausgebildete Leute nehmen, wenn sie diese tatsächlich benötigen. Aber da passt hinten und vorne nichts mehr zusammen.

Eine Befreiung für alle, insbesondere wären die weg, die studieren, weil
Sie nicht wissen, was Sie wollen. Das hatte ich auch in meinem Fachbereich
E-Technik, da studierten welche (erfolglos) weil Sie keine Lehrstelle
bekamen und in Mathe unzureichend waren. Lästig für alle.

Ziemlich arrogant. Woher soll man vorher wissen, ob die Fähigkeiten ausreichen? Das wird ja nicht geprüft. Und die Didaktik an den Unis ist teilweise unter aller Sau, zumindest erinnere ich das so. Der Zufall will, dass ich so ein sackdämliches E-Technik-Studium angefangen hatte, nicht weil ich E-Technik so liebe, sondern weil man mir eingeredet hatte, da hätte man die besten Karrierechancen.

Verfehlte E-Techniker sind auch kaum das Problem, eher Unmengen mittelmäßiger BWLer, Soziologen und Philosophen, die größtenteils nichts Praktisches können und nirgends gebraucht werden, aber sich hoch gebildet wähnen, dann in den Medien landen und von dort aus alle anderen belehren...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.