Hollywood in Echt

Tempranillo, Sonntag, 10.11.2019, 12:52 (vor 209 Tagen) @ Tempranillo883 Views

Welcher, leztlich von der Finanzoligarchie gekaufte Hollywood-Regisseur
würde so etwas bringen, einen Hinweis auf das bessere Deutschland?
Die bringen wie Martin Scorsese in ihren besten Momenten Szenen wie
diese:
https://www.youtube.com/watch?v=eJaSUXk-ZPc&feature=emb_logo
Das ist eine hervorragende Darstellung des Spirit of America, und alle,
die meinen, sie könnten mit diesen beiden satanischen Raub- und
Völkermordnationen gemeinsame Sache machen, sollten sich diesen Ausschnitt
sehr genau ansehen.

Jetzt kommt Hollywood in Echt: Drogen-Dealer lynchen am Canal de l'Ourcq (Paris) einen ihrer Kunden, der nicht zahlen wollte.

Link zum Video: https://democratieparticipative.tw/exclusif-la-video-du-negre-de-sevran-lynche-par-des-...

*Ils scandent des flots d’injures sur une bande-son rap.*

*Zu einem gleichzeitig laufenden Rap skandieren sie wahre Ströme von Beschimpfungen.*

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Republik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.