Tut was

Falkenauge, Sonntag, 10.11.2019, 09:42 (vor 210 Tagen) @ helmut-11141 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 10.11.2019, 09:50

Ein Kommentator hat bei mir zum Artikel folgendes geschrieben:

Thom Ram

Kann ich etwas tun? Ich kann.

Ich habe den englischen Botschafter in Berlin angeschrieben, zudem Herrn Heiko Maas.
Meine Appelle an die beiden Politiker sind hier zu lesen:
http://bumibahagia.com/2019/11/09/causa-julian-assange-brief-an-den-englischen-botschaf...

Ich appelliere auch an dich, Fassadenkratzerleser. Schreibe! Politiker müssen mit 1001 Schreiben bedacht werden, mit klaren, sachlichen, höflichen, appellierenden Briefen. So du einen Draht zu einem englischen Parlamentarier hast…umso besser! ...

Auf geht`s!

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/11/08/ex-botschafter-assange-wird-zu-tode-ge...

Ich habe auch geschrieben, auch wenn ich keine große Hoffnung habe, dass Assange dadurch nicht mehr gefoltert wird oder freikommt. Aber wenn viele schreiben, bleibt das nicht ohne psychische Wirkung auf die Machthaber, es wird ihnen mindestens unbewusst zu schaffen machen. ... Und wer weiß, manchmal passieren auch noch Wunder.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.