Was ist jetzt daran ungewöhnlich ....

NST ⌂, Südthailand, Mittwoch, 09.10.2019, 15:01 (vor 228 Tagen) @ Tempranillo1633 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 09.10.2019, 15:09

..... wer in naher Zukunft Transferleistungen beziehen will oder eine Bank betreten will - muss es haben oder bekommt nix. Da dürft ihr mit Sicherheit frei wählen und niemand wird euch zwingen.

Hier an der Schule des Sohnes in Bangkok, haben alle Schüler eine Chipkarte - mit Lichtbild. Damit müssen sie sich morgens bei Betreten der Schule registrieren und wenn sie die Schule verlassen abmelden. Daneben sitzt noch ein Aufpasser, damit nicht ein Schüler mehrere Karten registriert ... [[freude]]

Das war übrigens eine Forderung der Eltern. So wird ein Schulschwänzen erschwert. Wenn sie 3 Tage unentschuldigt fehlen, werden sie nicht zur Jahresabschlussprüfung zugelassen.

Selbstverständlich haben die Eltern eine App, welche die Urzeit an der Zugangskontrolle übermittelt. In guten Bangkoker Schulen überall Standard.
Kommt der Schüler innerhalb einer Woche öfter zu spät oder bei Fehltagen, gibt es auch noch zusätzlich eine E-mail an die Eltern, vom Klassenlehrer. Ist eine staatl. Schule und kostet kein Schulgeld.

In anderen Schulen interessiert niemand, ob man anwesend ist - oder nicht.
Von den FFF hat hier auch noch niemand was gesehen ...
Jeder 2. Freitag ist hier sowieso Landesverteidigung in einer hiesigen Kaserne für die Jungs Pflicht - wenn sie den sonst fälligen Militärdienst vermeiden wollen.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.