Ich versuche einmal eine Antwort.

nereus, Dienstag, 08.10.2019, 16:26 (vor 242 Tagen) @ D-Marker909 Views

Hallo D-Marker!

Ich sehe hier ein paar Unterschiede, falls ich Deinen fast kommentarlosen Beitrag richtig interpretiere.

Es geht hier nicht um die alltäglichen Verbrechen, wo viele Frauen zu Schaden kommen und einfache Zivilisten aller Art gemessert oder beraubt werden.
Diese Art der Mounkschen Verwerfungen spielen in diesem Kontext keine Rolle und werden nur vermeldet, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt.
Man erinnere sich an Köln Silvester oder Chemnitz.

Bei dem Pariser Geschehen geht es um den islamischen Terror, der von den Nachrichten-Diensten gezielt mißbraucht und vermutlich auch inszeniert wird, man denke nur an die Unglaublichkeiten des Berliner Weihnachtsmarkts, wo Elias Davidsson ein wenig hinter die Bühnen-Dekoration geschaut hat.

[image]

Bei Bedarf bitte hier entlang: https://www.amazon.de/gelbe-Bus-geschah-wirklich-Breitscheidplatz/dp/3889752748

Musel-Mord ist eben nicht immer Musel-Mord.
Der Teufel liegt oftmals in den Details.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.