In meiner Wahrnehmung ist in Frankreich alles unter Kontrolle der Globalisten

Revoluzzer, Montag, 07.10.2019, 11:50 (vor 244 Tagen) @ nereus3192 Views

Die toten Polizisten werden gar nichts verändern.

Macron bekommt derzeit von den Hintertanen alles Gute zugeschanzt, was man politisch nur zugeschanzt bekommen kann: EZB, EU-Kommission, Russlandinitiative, finanzielles Engegenkommen der EU, industriepolitische Bevorteilung speziell auf deutsche Kosten (Stichwort Autoindustrie u.a.) und und und

Macron und Frankreich werden nur fallen, wenn die EU fällt. Da spielt die Musik.

Deutschland wird zu Zeit doppelt oder dreifach geschlachtet: Für die EU sowieso, zur Kompensation des Brexit und um Macron an der Macht zu halten.

Die Hintertanen wollen Macron zum Retter der EU aufbauen. Merkel ist am Ende, sowieso.

Was im Innern in Frankreich vorgeht, spielt keine Rolle. Das wird unterdrückt werden. Der Umgang mit den toten Polizisten ist kein Zeichen der Schwäche, sondern ein Zeichen der Stärke der totalitären Herrschaft (im hoffentlich Endstadium): So brutal, wahrheitsverachtend muss man erst mal vorgehen können und wollen. Die Nazis anno 44 lassen grüßen.

Revo.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.