Ich weiß nix ...

Tempranillo, Montag, 07.10.2019, 11:38 (vor 358 Tagen) @ Steppke3002 Views

... und halte es für nicht unbedingt fruchtbar, sich an Wahlumfragen und -Ergebnissen festzubeißen.

Beides dürfte, wie eben alles innerhalb des Transatlantikimperiums, von vorne bis hinten aus Lüge, Fälschung und Betrug bestehen.

Für diese Annahme liegen mindestens zwei sehr ernstzunehmende Bestätigungen vor, einmal Prof. Bruno Gollnischs Kommentar zur Wahl Macrons, das andere mal Sorals Video, in dem er unter Berufung auf den Inlandsgeheimdienst sagt, *er sei politisch sehr gut vernetzt, und nach sehr soliden Umfragen des Inlandsgeheimdienstes war Macron im ersten Wahlgang Vierter... Heutzutage gibt es alle Mittel, die Wahlen zu fälschen, und das wird systematisch gemacht.*

Mit Fälschungen haben wir es auch zu tun, was an Informationen, Theorien und Zahlenmaterial von amerikanischer Seite geliefert wird, weshalb es mir nicht sinnvoll scheint, derartiges zur Grundlage der Diskussion zu machen.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.