Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die Europäer (insbesondere die Deutschen) haben im dritten Quartal 2011 beim Goldkauf kräftig zugeschlagen

    verfasst von HuangJin E-Mail, 04.12.2011, 21:05
    (editiert von HuangJin, 04.12.2011, 21:18)

    Nur ein paar Beobachtungen aus dem neuen Quartalsbericht "Gold Demand Trends" des World Gold Council:
    [image]

    * Die Investmentgold-Nachfrage (Münzen und Barren) hat sich in Europa im vergangenen Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal glatt verdoppelt.

    * Massgeblich dafür war Deutschland und die Schweiz.

    * Selbst ein paar Franzosen haben tatsächlich offenbar mal ein klein wenig Gold gekauft. Quelle surprise!

    * Die Amerikaner kaufen nach wie vor kaum Gold. Ihr Investmentgold-Bedarf liegt weiterhin auf dem Niveau der Türkei. Oder dem von Thailand. Aber unter dem von Vietnam... :-O

    * Der chinesische Bedarf ist nach Indien zusammen mit dem deutschen der zweit- bzw.- drittgrösste der Welt und wächst weiter. (Siehe auch: "China's gold demand to reach 750 tons this year")

    * Die Japaner "entsparen" Gold, möglicherweise die einzigen Entsparer der Welt.

    Nur ein paar kleine Mosaiksteine im grossen Goldbullenbild,
    LG,
    HJ

    ---
    故福之為禍,禍之為福,化不可極,深不可測也。 Thence, good fortune turns into bad fortune, and bad fortune turns into good fortune. These changes never reach an end, their complexity can never be fathomed.

    

    gesamter Thread:

  • Die Europäer (insbesondere die Deutschen) haben im dritten Quartal 2011 beim Goldkauf kräftig zugeschlagen - HuangJin, 04.12.2011, 21:05

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










490391 Postings in 57375 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz